Beiträge von Dr.Frantic

    Hi,


    ich hab bis jetzt die DYS F4 Pro verbaut und bin sehr zufrieden damit.... das mit dem BlueScreen is aber eher ein Treiber Problem. Vielleicht mal nen aktuellen Zadig Treiber benutzen. Kann dann schlimmer oder besser werden.

    Hast du echt noch cleanflight im Einsatz ?


    mfg


    Danny

    Moin,


    die Bedinung is etwas kryptisch... Wenn nix leuchtet nimmt sie auf... wenn Sie leuchtet ist sie im standby usw. So zum einsteigen kann man die schon mal nehmen.

    Bildtechnsich darfst halt echt keine Wunder erwarten... Doof ist auch das mit dem komischen USB Stecker, also aufs Kabel aufpassen.


    Aber wie gesagt, 12 Euro halt... das ist das Gegenargument.....

    seh ich jetzt unkritisch, wenn du am PCB vernünfige Leiterbahnen willst, wo auch Strom durch kann. Braucht das irgendwo Platz... oder du unterdimensioniertst die Leiterbahn und hoffst das die hält... wer in Eagle schon mal geroutet hat, kennt das... Stelllt sich die Frage ob länger besser gewesen wäre? Jetzt wo alles auf 4" und 3" geht... ?


    Kleiner wäre definitiv schicker gewesen. Denke aber das dass seine Gründe hat, warum das wieder so "groß" geworden ist. Felix macht das jetzt auch schon nen paar Jahre.... wenns man es genau nimmt, eigentlich seitdem es Copter gibt.


    mfg


    Danny

    Ich denke das dass Modul nicht die selbe Leistung wie die Grounstation haben wird...

    Bei ImmersionRC ist es ja auch so, das die Module weniger Reichweite wie die Groundstation haben.

    Aber es bleibt defintiv spannend... auch wenn vom Thema abschweift, aber die HD Geschichte existiert ja auch noch... preislich nimmt sich Clearview da nicht mehr viel.


    mfg


    Danny

    Der gleiche Gedanke ist mir mit dem Preis auch durch den Kopf geschossen...


    Jedoch wenn die das mit dem Propwash wirklch auf die reihe gebracht haben... 180 Grad turns und Vollgas rein... man konnte kein Zucken sehen.

    Dann stecken da Entwicklungskosten auch mit drin..... usw... aber der Preis ist defintiv ne Ansage. Da muss die dann schon wirklich was können.


    Aber wie gesagt, für mich erst im Frühjar fällig mit dem Batch 2 oder höher....


    So ne Pleite wie bei der V1 sollte ja jetzt eigentlich nicht mit der Software passieren... da sollten sie inzwischen ja genug Erfahrung haben... allerdings kenne ich auch noch nicht viel FCs mit einem F7. Darum erstmal abwarten. Ist eh erstmal beschissenes Flugwetter....

    Moin zusammen,


    ClearView für Fatshark Brillen ? Ja richtig, Zumindest vorbestellen kann man es schon. Allerdings soll der Verkaufpreis bei 289$ liegen.

    Vorbesteller bekommen 10% Rabatt...... ?!?

    http://clearviewfpv.com/product/cv-preorder-deposit/


    Das ist defintiv ne Stange Geld für ein Modul. Jedoch wird die Groundstation ja auch sehr viel gekauft und diese kostet in der Pro Version, weit über das doppelte.

    Ob sich das Modul wirklich behaupten kann bleibt noch abzuwarten, die Furious FPV Module sind inzwischen auch sehr gut geworden und entwickeln sich auch immer weiter....


    Oki danke... auf die Flyduino Seiten kommt man im Moment garnicht rein...


    Ich hab auf FB nen Flugvideo gesehen, das war in nem Parkhaus....

    Kommentar war: Aufführen wie die Axt im Walde und 0 Propwash mit DShot 2400.


    Denke mal der Arm Cortex M7 mit FPV bietet genügend Luft von der Leistung für die nächste Zeit.

    Wie man auf den Fotos erkennen kann, sind auch schon mal alle Lötpads nach oben gelegt... was das einbauen defintiv erleichtert...


    Auch wenn ich mit der KISS v1 zu beginn massive schwierigkeiten hatte, die allerdings Software bedingt waren (bis zur RC27). Muss ich sagen, das ich die eigentlich am liebsten flieg.

    Vorallem läuft die Seit der Software Version 1.3 wirklich Problemlos.... macht aber BF auch.... nur das einrasten fühlt sich bei der KISS etwas besser an. Warum auch immer.


    Bleibt abzuwarten was die V2 bringt. Werde mir sie zwar kaufen, jedoch erst im Frühjahr.... erstmal das Feedback der anderen abwarten. Einen unfreiwilligen BetaTester mache ich defintiv nicht mehr.....


    mfg


    Danny

    Hi,


    cool danke für die Info...

    NEW:

    Fixes:

    • added automatic disarm if crash recovery is activated in failsafe mode (#4266);
    • fixed HOTT telemetry (#4325);
    • added exiting of crash recovery mode on disarming (#4399, #4402, #4400);
    • added improvements to the build system (#4418);
    • improved MSP frame handling for CRSF (#4210);
    • improved performance of CRSF handling (#4416);
    • enabled the gyro slew filter for gyros using the MPU6500 driver (needed for ICM20608G gyro) (#4412);
    • fixed the GPS 'satellite' image in OSD (#4447);
    • added missing 'MSP' entry to current meter source list for CLI (#4457);
    • fixed segmentation fault in SITL (#4461);
    • fixed 'HOME ARROW' in OSD (#4445);
    • fixed display of arming flags in CLI (#4473);
    • changed the arming disabled reason display in OSD to show the real reason (#4474);
    • fixed the logging of 'amperageLatest' when a non-ADC source is used. (#4499);
    • improved 3D arming checks (#4516).

    Target Updates:

    • added new target KAKUTEF7 (#4389);
    • added support for the Winbond W25Q256 flash chip (32MB) (#4382);
    • added support for the BMP085/BMP280 baro chips to the REVO targets (#4419);
    • added new target KAKUTEF4V2 (#4427, #4509);
    • fixed IMPULSERCF3 target definition (#4439);
    • added external SPI OSD support for the AnyFC target series (#4479);
    • added drivers for Matek F405 mini to MATEKF405 target. (#4502);
    • updated the MATEKF722 target (#4527);
    • added new target MATEKF411 (#4534).