RealACC X210 und X210 V+

  • Moin zusammen,


    möchte hier mal auf den Lumenier Clone eingehen. Den RealACC X210 fliege ich jetzt schon ein wenig länger.
    Von den Flugeigenschaften ist das ein sehr guter Rahmen. Was auch nicht anders zu erwarten war, bei einem X Rahmen, wo alle Komponenten zentral verbaut werden. Den Rahmen gibt es in 3mm und 4mm Version. Da ich mehr der Freestyler bin, habe ich mich für den 4mm Rahmen entschieden. Lieber ein bisschen schwerer, aber dafür robuster.


    RealACC X210 frame


    Bohrungen und Schrauben passen bei mir alle, auch die Platte für die HD Cam. Bei einigen Leuten schien die wohl zu groß zu sein, was bei mir nicht der Fall war.
    Bis auf das PDB und den Lipostrap ist hier kein Zubehör dabei.




    Was nicht sehr schön bei der Version (V1) ist, das ich hier keinen Klettverschluss zwischen Halterung und FPV durchbekomme, damit ich die HD Camera befestigen kann.



    Dafür gibts aber nen ganz schickes Druckteil, das dass Problem behebt.


    (Bild folgt)


    RealACC hat kurze zeit Später eine verbesserte Version des QAV-X Clones rausgebracht:


    RealACC X210 V+


    Neu sind hier. Standoffs, überarbeitete Top-Plate, bessere FPV- Camhalterung und überarbeiteter HD-Camhalter, der jetzt verstellbar ist.
    Zusätzlich gibts jetzt noch eine Ledbeleuchtung für die Rückseite vom Copter. Die Grundplatte bleibt gleich, soweit ich das erkennen kann.


    Hier mal nen kleines unboxing zum V+ Rahmen:


  • Die Form der Grundplatte ist gleich aber die Platte hat ein Loch in der Mitte und die Schlitze für die LED.


    Ich hab auch den normalen V1 hier und dachte ich bringe ohne große Änderungen eine PZ0420 Kamera in den Rahmen aber nein, Löcher für den Halter an der falschen Stelle gebohrt und passte nicht.


    Danny sind die Standoffs höher als beim V1 Rahmen?