TBS Crossfire Set für meine Taranis X9D plus von fpv-customs

  • Hab mal kurz geschaut wegen TBS crossfire, auf der FPV-customs.de Seite.


    Viele Sachen sind leider ausverkauft, da hab ich mal meine sagenumwobene Kristallkugel um Rat gefragt, bezüglich crossfire und shopping.


    Die hat mir dann die adresse FPV24.com ausgespuckt. Hab gesehen, da liegt ja fast alles auf Vorrat...die Sachen sind dort größtenteils etwas günstiger, und es gibt sogar mehr Auswahl.


    Ich kenne den Laden nicht, aber laut meiner Internetrecherche ist der hier aus DE. Bestellungen sollen recht schnell da sein, so 3 Tage ca.






    So ganz raff ich allerdings den crossfire Aufbau bzw die Funktionsweise noch nicht ganz:/.



    Im Prinzip habe ich im moment 2 getrennte "Wege" bzw Signale. Die Funke sendet Steuersignale hin zum racer, das andere FPV Signal sendet zurück an die Brille.


    Der crossfire Sender schickt das Steuer Signal ebenfalls zum racer hin....soweit alles klar. Aber wie kann der racer nun das alte schwache FPV Signal gleichzeitig genauso so stark zurücksenden? Das alte FPV Signal müsste dann ja auch als crossfire zurück richtung Brille gesendet werden. Wie funktioniert das?



    Wird das normale FPV Signal schon im racer als crossfire umgewandelt, und dannach ganz einfach wie gewohnt über die alte vorhandene FPV platine + mushroom Antenne an die Brille gesendet?


    Zumindest finde ich keinen extra video Sender für das TBS crossfire.

  • Made in Germany ich hab die Beträge mal mit hier rein geschoben....denke da sollte das Thema Crossfire besser mit rein passen.


    Also FPV24 ist auch klasse. Die hatten nur damals mein "teueres" Set nicht. Gerantiesachen hat FPV24 immer anstandlos getauscht bei mir. Preislich sind die auch OK...


    Mit den den Signalen ist das so. Du deaktivierst das Interene Modul. Somit sendet das nicht mehr. Deine Steuersignal gehen dann direkt auf das Modul hinten im Schacht.

    Diese werden wiederum über 868MHz an den Racer gesendet. Darum brauchst du da ja auch einen neuen Empfänger. Der FrSky muss dann raus.


    Das FPV Bild wird über 5.8GHz (in der Regel) übertagen. Hat auch nix mit der Funke zu tun. Aber dein Gedanke ist schon richitg.


    Funke:

    Am Racer ein Emfpänger und an der Funke der Sender.


    FPV Video:

    Am Racer der Videosender und an der Brille der Empfänger.


    Beide haben aber nicht wirklich miteinander was zu tun.


    Genaugenommen bleibt alles wie jetzt wie es war, nur das eben das 2.4er Modul in der Funke ausgeschalten wird und die auf 868 sendest.


    Hoffe konnte es nen bisschen erklälren.....


    mfg


    Danny

  • Hat jemand schon mal das R9M Modul von FrSky testen können? Ist das auch lohnenswert, da CF doch recht teuer ist (das Software bei CF besser ist weiß ich, eher ausfallstechnisch).

    Für 100 bekomm ich nämlich neben dem R9M Modul noch 3 Empfänger mit T Antennen dazu, da bekomm ich bei CF mal gerade das Micro Modul und einen halben Empfänger.

  • Achso funktioniert das dann.


    Habt ihr euer VTX board eigentlich auch nach ner Anleitung eingestellt? Bei meiner Diatone war ne Tabelle von iflight rc für das VTX board dabei. Ich soll je nach MHZ auch ein ganz bestimmtes Band und Frequenz dazu einstellen. Als ich es mal anders als in der Tabelle eingestellt hatte, wars auch direkt schlechter meine ich.

  • Nee...das meinte ich auch garnicht. Die tun sich gegenseitig nichts.


    Bei mir ist in der Tabelle vorgegeben welches Band und Frequenz dort bei zb 200 MHZ Signalstärke einzustellen sind. Es geht da nur um ein gutes Bild von VTX zu der Brille denke ich mal. Bei den Diatones ist es das erste mal, das ich so ne Tabelle dazu bekommen hab.

  • Hi,


    gibt doch inzwischen die Bundles:

    https://www.fpv24.com/de/team-…er-nano-rx-3er-set-bundle


    Kommt ein Empfänger auf 32 Euro.


    Das is das einzig gute am RM9, das die Preise für Crossfire deutlich gesenkt wurden...


    Hier noch so nen feature, Autobind:


    Wie gesagt, ja etwas teuerer als das RM9. Aber ich würde es nicht dagegen eintauschen.... wenn ich schon dran denke, das ich fürs Empfängerupdaten den bei FrSky immer ausbauen musste...