Hallo aus Rheinland-Pfalz

  • Hallo alle zusammen !

    Mein Name ist Fabian ich bin 23 Jahre jung komme aus Rheinland-Pfalz (nähe Homburg, Kaiserslautern, Zweibrücken) und bin ganz neu in diesem Hobby. Ich finde es wahnsinnig cool wie ihr aus dieser großen Anzahl an Komponenten diese Racer zusammen puzzelt diese dann noch fliegen und währe das nicht genug, hat man durch die FPV sogar das Gefühl man fliegt mit.

    Ich habe vor ein paar Tagen meine (unbenutzte) X-Box one gegen ein Robocat 250 getauscht. Bin dann auch 2 Akkuladungen geflogen, hat alles super geklappt. Als ich dann später nochmal fliegen wollte nahm der Racer keine Befehle mehr an. Ich sah dann das an der FC am Hauptprozessor eine Bahn beschädigt war. Denke mal das es daran liegt. Brauche nun eine neue FC und weis nicht welche ich nehmen soll. Es soll eine ganz normale sein ohne viel schnick schnack. Eine an der ich noch ein FPV System anlöten kann (oder kann man das sowieso an alle?)

    Naja ich werde in nächster Zeit wahrscheinlich noch sehr viele Fragen hier posten. Dieses Hobby ist ja wirklich sehr komplex und gerade als Einsteiger steht man in einem dichten Wald voll mit Technik und Komponenten. Ich lese mich schon seit Tagen ein, welches Bauteil für was da ist..wie verlötet wird und dann gibts für alles noch Fachbegriffe und Abkürzungen... Alles nicht so einfach. Desswegen fände ich es genial wenn hier paar aus meiner Umgebung kommen würden wo man sich einfach mal treffen könnte und vllt zusammen schrauben kann.

    So jetz solls aber reichen fürs erste8o

  • Hi,


    willkommen hier. Hast da ja nen schönes Starterset gekauft. Wegen deiner FC. Hmm Leiterbahn kann man nicht mit Fädeldraht reparieren ?

    Alternativ würde ich dann zu einer Betaflight F3 oder besser F4 greifen, bzw Ominibus aber da gibt es sehr viele versionen.

    Vorteil bei diesen FCs ist es halt, das du gleich den OSD Chip mit drauf hast. Was dir später unötige Verkabellung erspart und dadurch auch Fehlerquellen eleminiert.


    Aber mach mal bei gelegenheit nen Foto vom Innenleben. Dann kann ich dir da mehr sagen.

  • Grüß dich

    Danke erstmal..

    Diese Variante wo die OSD mit dabei ist hab ich auch schon gesehen aber ich dachte mir das ich lieber eine reine fc hätte da ich eine osd verbaut habe und ich diese wohl erstmal so lassen möchte. Bilder hab ich schon gemacht lassen sich aber nicht hochladen da die Datei wohl zu groß ist. Kannste mir sagen wie ich die bilder kleiner mache um hochzuladen ? Wie macht ihr das ?

  • Hi,


    das ist eine CC3D EVO, jetzt bleibt noch die Frage was du da für Software drauf hast.

    Das kann OpenPilot, LibrePilot, Cleanflight oder Betaflight sein?


    Wenn günstig sein soll, würd ich nochmal eine CC3D bei Banggood kaufen

    Oder eventuell gebraucht kaufen, gibt viele die die los werden wollen.

    Vorteil wäre, Verkabelung und Software sollte gleich bleiben.


    Alternativen am Besten mit Beta oder Butterflight:

    LUX32, Ominibus F3 und F4 eigentlich kannst fast alles mit einem F3 nehmen.


    Die Plum war für 16 recht günstig und ist nen F4 aber die Seite von Flyinglemon funktioniert nicht mehr:
    https://blog.seidel-philipp.de…plum-f4-stm32f4-fuer-16e/


    Aber wenn du das schnell haben willst... bei FPV24 wäre die Ominibus F4 V5 im Angebot für knapp 30 Euro

  • Bild 3 ist kein OSD das ist das Matek 5in1 ein PDB, ein Stromverteiler mit zusätzlichen Spannungsregler für 5V und 12V, dann noch die Zusatzfunktion mit einem Pieper den man für die Akkuspannung nutzen kann, fängt an wen der eingestellte Wert pro Zelle erreicht wird, und man kann den Pieper auch über den FC ansteuern wen z.B. der Copter in der Wiese liegt und man ihn Suchen muss. Leider bei manchen FC nicht wirklich Möglich.

    http://www.mateksys.com/?portfolio=5in1v3


    Ein OSD ist ein On Screen Display also ein Bild mit Daten das über das Videobild gelegt wird so das man Spannung und Zeit z.B. eingeblendet hat beim Fliegen.


    Nächster Punkt wie ist das mit der Leiterbahn passiert? Warum geht der Copter nicht mehr nach 2 Akkus, wen du einen Akku ansteckst was passiert dann, gibt es eine Melodie, leuchten irgendwo LEDs wen ja wie?

    Auf deinen Bildern ist ein FC dabei, dann sehe ich da eine Kamera und einen Sender also das was man für FPV braucht.

  • wieso wollen die viele los haben ?

    Ich dachte das cc3d die spezielle bezeichnung genau dieser platine ist die ich drin hab aber cc3d scheint mir mehr so eine Art Überbegriff zu sein, aber für was steht das ? Und wo liegt der unterschied zwischen den anderen FC ? Welche Arten von FC gibt es alles ?


    Wie das mit der Leiterbahn passiert ist..

    Tja ne gute Frage. Mein erster flug hatte einen holprigen Start da ich den Akku angesteckt habe wo ich den copter noch in der hand hielt.. somit haben sich die sensoren falsch ausgerichtet und ich bin am anfang wo ich losfliegen wollte mit den rotoren auf den Asphalt gekommen und hab so kleine Steinchen umher geschleudert.. filleicht hat ein steinchen die bahn getroffen und so beschädigt. Aber ich bin danach doch noch mal geflogen ?! :/ ansonsten wüsste ich nix wieso die kaputt gegangen sein könnte.. hatte kein absturz oä...

    Würde dir sagen wie die Leds blinken aber ich war so doof und hab die FC schon demontiert.

    Hab genau diese FC noch nicht gefunden sonst würde ich sie mir nochmal bestellen. Wenn ich eine andere kauf hat sie dann nicht den gleichen aufbau und ich steh wieder da und weis net wo hin mit den ganzen kabeln.

  • Moin,


    die CC3D ist eigentlich eine Openpilot Platine. Die hatte irgendwie so einen kastrierten USB. Sprich keinen Vollwertigen. Da musste man immer das OPL File für Betaflight über die Openpilot Software flaschen. Weil die sonst nich in den Bootloader ging. Für nen Buzzer brauchste nen Widerstand usw. So wars bei meiner CC3D (nicht evo). Die Evo soll nen bisschen besser sein. Aber im Gegensatz zu anderen FCs ist die sehr zickig.


    Fliegen tut die bestimmt genau so gut... aber bis das dann halt immer so weit ist.


    mfg


    Danny

  • Sehr sehr schlecht den FC einfach raus zu reißen wen man nicht wirklich weiß ob der FC defekt ist.


    Guter Bewährter FC ist der SpRacing F3 den fliege ich in 2 Coptern bisher ohne Probleme. Günstig bei Banggood im EU Lager zu bekommen.

    Ohne OSD wie du es ja willst.

    https://www.banggood.com/Upgra…D=519209&cur_warehouse=UK


    Darauf achten das Du EU Lager auswählst und die billige Variante aktuell bei 17,20€ nimmst die Teure muss für Racer nicht sein.

  • so habe ein paar Bilder gemacht. Unter anderem von des LEDs auf der PDB die leuchten wenn ich den Akku anstecke. Und dann habe ich noch Bilder von den anderen Komponenten gemacht die verbaut sind. Ich bestehe jetzt doch nicht mehr drauf das die PDB unbedingt drinne bleiben soll. Was würdet ihr an meiner stelle tuhn ? Habe mir die SP Racing F3 angeschaut. Klar wenn ihr das sagt kauf ich die. Ich denke den Vogel bekomm ich mit eurer hilfe schon wieder in den Himmel;) hab nur jetzt schon bammel davor am schluss die software drauf zu laden und das ganze an den sender anpassen ?(

  • Warum willst du das PDB los werden?

    Je mehr Bilder ich sehe umso mehr Fehler finde ich z.B. die Motoren sind falsch, die mit silberner Mutter gehören mit schwarz getauscht, halte mal die Mutter fest und dann dreh den Motor in die Richtung wie der Propeller dreht die Mutter geht runter sollte aber so sein das sich der Motor in die Mutter rein dreht.


    Ich könnte mir bei dem Gewurstel vor stellen das sich nur ein Kabel am FC gelockert hat und er deswegen nicht mehr geht, aber du hast ja gleich die Keule geschwungen.

    Gib dem FC mal Strom, das 3-fach Kabel was am PDB angesteckt ist war am FC angesteckt oder?

  • Ich hab net gesagt das ich die PDB los werden will. Wenn ihr mir sagen würdet diese Technik da mit dem CC3D ist nicht mehr up to date, sowas hat heut keiner mehr dann würde ich eine andere technik einbauen.


    Muttern drehn sich alle fest wenn ich sie festhalte und den motor in pfeilrichtung drehe.. also das passt schon.


    Ne glaub mir ich hab da foher natürlich nachgekuckt an beiden Platinen ob was abging aber da war alles gut.

  • Klar das sich die Muttern fest drehen wen du die Motoren richtig drehst aber sie drehen so nicht in Pfeilrichtung wen die Props drauf sind weil falsch montiert, hab die selber auf einem Copter


    Der SPF3 aus meinem Link ist auch nicht mehr up to date aber fliegt besser als ein CC3D, ich würde nicht viel Geld in den Copter stecken sondern den als Übungsgerät nutzen.


    Weil sollten wir mit dem Aktualisieren anfangen dann sag ich es mal kurz bleibt außer den Motoren nichts mehr, die ESC sind mit 16A viel zu schwach für diese Motoren, der Rahmen ist viel zu schwer um damit gut und schnell zu fliegen, der Aufbau und die Verkabelung sind 0815 und wen ich es richtig sehe fliegt das Ding mit 3S Akkus.