FuriousFPV Smart Power Case für 18605 Zellen

  • Moin zusammen,


    FuriousFPV hat ein neues Case für fast alle FPV Brillen raus gebracht. Natürlich im schicken rot:


    Wie man auf dem Bild sieht, ist im Lieferungumfang:

    SmartCase natürlich

    Ladekabel (Adapter)

    Kreuzschraubenzieher.

    Kurzanleitung.


    Lobenswert ist hier schon mal das Ladekabel. Das ermöglicht jedem, die 18650 Zellen mit seinem herkommlichen Lipolader zu laden.


    Wie man am Schraubenzieher schon erahnen kann, muss der Deckel geschraubt werden. Was mir persönlich garnicht gefällt. Das sind defintiv die ersten Schrauben, die ich am Feld verliere.


    Ich werde das Case wahrscheinlich nicht verschrauben, da der Deckel recht gut durch das Band von der Fatshark gehalten wird. Das ist aber auch das einzigste was ich an dem Case bemängeln kann.

    Es ist Sauber verarbeitet und die Zellen haben auch kein Spiel im Case:


    Das Highlight ist natürlich das Oled Display mit seinen Funktionen


    - Smart ON / OFF-Taste

    - OLED Display mit Rufzeichen, Zeitwarnung, Strom, Spannung, verbrauchter Kapazität und Temperatur

    - Konfigurierbarer Niederspannungs / Überlast-Warnsummer

    - Kurzschlussschutztechnologie

    - Automatische Abschaltung, um die Batterien vor Unterspannungsschäden zu schützen

    - System schnell mit Magnetsystem verbinden / lösen

    - Schnellverschluss für DOCK-KING & Tripod

    - Möglichkeit, die Batterien im Gehäuse über die Ausgleichsbuchse (einschließlich eines Adapters für Ladegeräte vom Typ XT60) direkt aufzuladen oder in einem separaten Ladegerät zu laden.

    - Einfacher und schneller Batteriewechsel

    - Entwickelt für 18650 wiederaufladbare Batterien

    - Passt perfekt auf die FatShark Batterieschlaufe am Strap

    - Temperaturanzeige

    - Entwickelt, um mit allen Arten von FPV Videobrillen zu arbeiten


    Endlich einen Ein/Ausschlter ohne an der Brille rum zu Basteln. Die automaitsche Abschaltung sorgt dann auch dafür, das nicht passiert. Wenn man mal vergisst die Brille aus zu machen.

    Sehr lobenswert ist auch die Kurzschlusssicherung.

    Ansonsten ist die Aufteilung auch sehr gelungen, Akutelle Voltzahl mit momentanen Ampere. Verbrauchte mah und seinen Callsign kann man auch noch einstellen.

    Das ganze mit einer Taste zu steuern ist ein wenig gewöhnungsbedurftig, Aber man gewöhnt sich da recht schnell dran.


    Bis auf die Verschraubung ein echt gelungenes Produkt. Jetzt schauen wir mal, wie sich das gute Stück in der Praxis macht.