Hallo aus Elbe-Elster!

  • Hallo,

    bin Simon aus Elbe-Elster, 36 Jahre u fliege seit ende 2017 FPV. Das Hobby macht mir super viel Spass und die Begeisterung hat nach 1 Jahr sogar eher noch zugenommen.

    Anfangs hatte ich mehr Spass am bauen, weil ich noch nicht fliegen konnte, nun gehts mir aber hauptsaechlich ums fliegen. Bin noch lange kein Pro Pilot aber Spass machts.

    Aktuell hab ich nen 3" und 5", beide klar selbstgebaut. Ein neuer 5" ist in Planung.

    Hier in der Gegend gibt es leider nicht viele Piloten (kenne nur 1 aktiven), freestyle ist also bei mir angesagt...mag ich eh viel mehr. Bin noch nie nen race track geflogen und kann mir schon vorstellen dass das auch fun macht aber es fehlen mir halt die Leute u weit fahren geht meisst nicht. copter-forum.de/wcf/attachment/4760/



    happy flying

    Simon

  • Thx@all

    Moin Made in Germany,

    im 5" is aktuell n kakute f4, emax 30A esc, emax 2205s 2300KV, runcam swift2, matek pdb, vtx is ein ganz billiges, nen hellgate buzzer, flysky, alles auf nem amax 5" frame. Die Teile sind auche alle gut gebraucht u manches nicht das neueste. Auf meinen neuen, vielleicht wirds ein rooster kommen f60 proll 2500KV @ dalengine 40A 4in1, dal f405, foxeer falkor, tbs unify und wieder flysky u hellgate u vielleicht ne runcam 3s wenns beim Taschengeld besser aussieht.

    Mein 3" war mal ein pnp.. Hglrc xjb145...voll cool das Teil, es gibt auch echt gute pnp Modelle.

  • Hört sich nach nem gut ausgesuchtem setup an, nur die 2205 Motoren wären jetzt nicht so meins, da darfs ruhig etwas mehr sein. Die f60 finde ich zB auch gut, aber zusammen mit den 40 amp ESC ziehen die natürlich richtig schnell den Saft runter. Die f60 waren mir auch etwas zu teuer. Kosten ja fast das doppelte wie meine neu bestellten 2207er motoren.


    Die foxeer falkor hab ich mir gerade mal angesehen, scheint neu zu sein ? Hatte eigentlich die foxeer predator V2 auf derv Wunschliste, hab eben gesehen die falkor hat ein schöneres Bild mit mehr Farbechtheit. Dafür ist die Latenz mit 21 MS leider weit hinter der Predator, welche unter 5 MS hat.


    Der RC Schim zB macht immer gute Testvideos





    Jetzt bin ich ein wenig unschlüssig, lieber ein schöneres Bild mit schlechterer Latenz?...oder Farben nicht ganz so toll, dafür schnelle Latenzen?....hmmm mal sehen :/.



    Was die runcam 3 S angeht...die kann mit dem Vorgänger der runcam 3 leider nicht mithalten. Ein direkter Vergleich im Splitscreen zeigt den Unterschied ziemlich deutlich. Ich hab die foxeer box 4K, die ist recht gut. Bin jetzt aber scharf auf die neue hawkeye firefly V2 mit den 60 FPS in 1080P. Ein erstes Video davon ist schon im Forum hier zu finden, das hat mich echt beeindruckt für so ne lightweight mini cam.


    Kommt aber offiziell erst in 2 Monaten auf den Markt, laut der Homepage.


    Gruss Marc

  • Auch ein herzliches Willkommen von mir,


    die Emax Motoren habe ich auch und bin mit deren Leistung vollkommen zufrieden. Die 2306 oder 2305 Motoren sind natürlich auch gut, doch wenn man noch nicht ein Pro oder Fortgeschrittener ist, der eher mal Freestyle fliegt, dann machen diese Motoren für mich keinen Sinn, denn es fehlen einfach die wirklich mekrbaren Situationen, wo die Leistung solcher Motoren spürbar ist. Bei Races ist natürlich die Geschwindigkeit entscheidend, warum dann auch viele Piloten zu den größeren Motoren greifen.


    Trotzdem wünsche ich noch viel Spaß beim Fliegen


    LG

  • @Mark

    Welche 2207 Motoren hast du dir ausgesucht? Bisher liegen meine nur auf dem Basteltisch aber machen so nen guten Eindruck von der Verarbeitung her. Hoffe mein frame is bald lieferbar dann wirds sichs zeigen. Das die viel Saft ziehen glaub ich.

    Und wegen der falkor war ich auch ziemlich unschluessig aber soll ja noch gut fliegbar sein.

    Soll sogar Cams mit noch schlechterer latenz geben. Fuer nen racer waere es auch bei mir ne andere geworden. Runcam 3s is halt neu..hab die mir ehrlich gesagt auch noch gar nichr so genau angeschaut, aber die firefly muss ich auch mal anschaun.

    oscarliang vergleich latency

    BiteHerbs

    Yo die emax find i auch gar nicht uebel! Sind mittlerweile auf dem 3. frame u fliege sie seit anfang an. Die Lager sind auch noch relativ gut und ich finde die klasse verarbeitet. Nebenher schon 2 Saetze racerstar Motoren an nem andern 5" vernichtet. Ich merke halt nen unterschied vom alten racing frame mit um die 60g wo die emax Motoren erst waren zum amax mit um die 100g. Moechte da nicht noch ne fette gopro oder so drauf schnallen. So, der neue wird halt noch schwerer u soll ne aktioncam mit rauf drum die grossen Motoren. Man koennte sich auch nen leichten racer bauen mit kleinen Motoren. Den Rotorama Samurei verkaufen die im Set auch mit 2204 Motoren u ist vielleicht nicht langsam oder traege;)

  • Es musste ja zu den blau eloxierten Teilen von meiner diatone passen, sollten nicht zu teuer sein, und ruhig etwas weniger Energiehungrig als die sunnysky 2306 edge racing. Einer meiner YT Favoriten fliegt zB oft 2207er Motoren, deswegen wollte ich die 2207 ebenfalls mal testen.






    Und das hier sind meine baldigen.


    https://www.banggood.com/de/TI…h&ID=229&cur_warehouse=CN


    Hab mir noch 3 nachgeordert, kommen also insgesammt 9 Stück bei mir an, so in 2-3 Wochen. Wenn ich mir nen Batzen Motoren bestelle, hab ich nie das Glück das alle gut oder gleichgut laufen. Sind diesmal bestimmt auch wieder 1-2 Blindgänger dabei, die durch die nichtvorhandene Qualitätssicherung gerutscht sind. Aber schauen wir mal, ich werde berichten.


    Ne teure 40 Euro Predator FPV cam war leider nicht mehr drin im monatlichen Flugbudget. Ne Mista upgraded 800 TVL FPV cam muss nun erstmal reichen.

    Immerhin macht sie 1080p in nem 16 zu 9 Format. Ist halt genau das passende was meine Brille auch hat. Da sie nur gute 16 euro kam, wanderte sie am Ende doch noch mit in den Einkaufskorb, mal schauen ob sie taugt.


    https://www.banggood.com/de/Up…752.html?cur_warehouse=CN


    Gruss