Rooster (IceChicken)

  • Hallo,

    Nachdem ich einen ganzen Monat auf mein Frame warten durfte, obwohl der Händler aus D was von 10 Tagen erzählt hat, ist es nun endlich da und seit gestern Nacht aufgebaut. Nenne das Teil mein IceChicken. Hatte leider noch keine Zeit zum fliegen. Die 3D Druckteile sind alle von thingiverse, hab erst seit einer Woche nen Drucker und das sind meine ersten TPU Versuche. Wenn das Teil gut fliegt bin ich mehr als glücklich. Mir wurde zwar von nem Kumpel abgeraten Armattan zu kaufen, er hält die Dinger für überteuert, mir aber egal. Finde das Frame wirklich mega schön und naja die anderen Hersteller kosten auch Geld. Meiner Meinung nach das schönste freestyle frame auf dem Markt. Wiegen tut das IceChicken mit Props u Strap aber ohne Akku 425g. Bin mit Akku bei über 611g Abfluggewicht und ne Gopro oder so hab ich noch keine…Mein IceChicken ist ein richtig fettes Huhn. Achso, ist auch noch silicone modified conformal coating von MG Chemicals bepinselt, wegen den feuchten Wiesen im Herbst.



    Armattan Rooster 5“, DALRC F405, DALRC Engine 4in1 40A BHeli_32, Foxeer Falkor, Flysky, Hellgate Buzzer, T-Motor F60 PROll 2500KV, Unify pro hv, geiler Kabelschlauch und 3D Druck Teile


    happy flying!

  • Danke. Muss die Falkor noch mehr nutzen um wirklich was sagen zu können. Flog sich das erste mal richtig gut damit, hab den Tag aber durch keine andere Cam geschaut.

    Durch die Brille wars für mich gut zu fliegen, auf dem DVR siehts aber so aus als ob sie manchmal nicht so recht hinterherkommt. Farben waren schön, mein roter Pully war aber rosa auf dem Bild. Details waren schön zu erkennen, auf dem Boden hatte ich mal ne swift zum vergleich hingestellt und die zeigte weniger Details im Schatten. Hier n DVR vom maiden gestern:

    In der Brille siehts besser aus.

    Ansonsten bin ich erstmal zufrieden mit dem Copter...fliegt sich erstmal. Noch tunen. Fands ja so geil wie der einen in die Luft katapultieren kann, schaffen meine kleinen emax Motoren am alten nicht so...

  • Nice geflogen, schöner Spott auch.


    Son Randschutz für die Arme wäre noch ne Überlegung wert :/. Meine Diatone ist letzt im Tiefflug beim folgen von steinigen Schotterwegen über kopp gegangen. Autsch, die Steine haben sich ordentlich verewigt an den Kanten, und am Motor auch.




    Flugzeit in dem clip oben ist ca 2:50 gewesen, oder ging dannach noch was?



    Gruß

  • Also gestern war ich chillig unterwegs und kam auf 4min Flugzeit u einmal bei nem Test wo ich fast nur punch outs hatte war der Akku in 1,5 min runter.

    Die Kratzer an deinem Motor kommen mir bekannt vor..mir auch schon passiert, manchmal hat man halt einfach pech. Jeder Crash is auch anders...manchmal denkst dir auch wie kann das sein, harte crashes u alles heil..andere mal denkst dir: ach das war ja nur n leichter crash u zack liegt die Kiste total zerlegt da.