Kleines Bastelprojekt, billiges rc car pimpen und dann FPV fahren

  • Als ich so den Schaden begutachte....klingelt mein Nachbar und schmeißt nen Paket ab. Tadaaaa da isser...der xinlehong 9125.:)





    Für 1:10 irgendwie kaum größer unter der Haube. Aber immerhin fast doppelt so schwer wie der Fox s911. Macht Optisch etwas mehr her und ich weiß das Getriebe innen ist gut gemacht. Die Fernbedienung ist Klasse, ein größeres Rad mit softgrip, und viel mehr Gasweg, einige Sachen sind noch extra einstellbar. Der Xinlehong hat leider die selben Motoren, wie der mit dem abgenagtem pinion gear oben vom fox s911. Aber immerhin 2 davon..verschleißt vll weniger, schauen wir mal.


    Der winzige 2s akku ist total unterdimensioniert..damit fährt der Koloss niemals die angegebenen 15 min ^^. Mit meinem 2800er 3S geht die Federung schon bissl in die Knie, aber glaub die Ölfedern in alu silber liegen bei der Post. Morgen abholen, und denn ne Testfahrt machen.



    Hier ein Größenvergleich der beiden modelle (1:10 - 1:12), und ein Bild von dem originalen winz akku