HelioSpring V2 mit Aikon Ak32 verbinden

  • Hallo zusammen ich bräuchte Hilfe. Ich muß einen Stecker zusammen bauen. M 1 bis 4 ist klar. Was wäre denn noch sinnvoll zu verbinden. Empfänger ist ein r xsr. Der Fc braucht ja noch Strom.

    Gruß Marc

    Hier der Aikon

    Hier der HelioSpring

    Würde gerne viel über die Steckverbindung machen

  • Kabel ist nicht dabei. Das bastele ich grade. Dazu hab ich paar Fragen....erst mal zu den Kabeln am Aikon Esc?

    Wozu ist das Kabel Bat+?

    Wozu ist Current?

    Telemetry bedeutet Telemetrie von den Esc ( Temperatur/ Drehzahl) hat nix mit der Telemetrie in meiner Fpv Brille zu tun oder?

    Für das osd verbinde ich Sbus/S-Port und Strom mit dem r xsr?

    Ist Vbat und Bat+ das gleiche ?

    Danke

  • Hi,


    also bat+ würde ich sagen Lipospannung. Aber wird der Ausgang sein. Zur FC hin. Sprich da kommt dann Lipospannung an der FC an. Damit die im OSD anzeigen kann wieveil Volt wir gerade haben.


    Current kommt an Current. Das ist von dem Sensor die die verbrauchten MHA messen tut.


    Telemetrie ist richtig, das sind nur eine Telemetriedaten vom ESC wie du es erkannt hast.

    Aber auf der Helio ist due Telemetrie oder Current auf einem Stecker. Mann kann jetzt Current, sprich verbrauchte mah über die Telemtriedaten auslesen und bekommt halt nein paar Daten noch zusätzlich.


    In deinem Fall würde ich Current weglassen und Telemtrie anschließen. Allerdings musst du das dann auch so einstellen. Bei der Helio steht noch RX4 dran. Was uns dann schon mal den UART verrät.


  • Ich hab etwas Streß mit meiner Inbetriebnahme. Paar komische Dinge passieren. Hat einer ne Idee woran es liegt das bei der Startmelodie die letzten pieper fehlen wenn ich den Lipo anstecken?

    Ok ich bin wahrscheinlich einen Schritt weiter. Der Fc scheint ein Problem zu haben. Keine Leistung auf der CPU Anzeige unten alles 0.

    Wenn ich butterflight öffne und den Fc bewege bewegt sich auch nichts. Ich schicke mal ein Foto von der Verdrahtung vielleicht sieht jemand einen Fehler.... Ich hab nix qualmen gesehen und nichts wird warm wenn ich den Lipo anstecken.

  • Ok ich hab es gefunden ... die aktuellste Butterflight funktioniert einfach nicht. Hab jetzt ne alte geflashed und da funktioniert alles. Was ich überhaupt nicht schnalle ist die Sache mit den uarts. Ich hab ja uart 1 bis 5 . Warum muß ich denn bei den Ports uart 2 auf serial stellen damit ich meinen Copter steuern kann. Warum steht da nicht uart sbus z.b. Die Telemetrie bekomme ich nicht ans Laufen. ... das S Port Pad ist ja genau daneben. Müßte ja auch dann uart 2 sein. Ich muß nochmal mit dieser halfduplex Geschichte rum experimentieren.

  • Hi,


    ich selbst hab bis jetzt noch keine Helio. Aber Butterflight hatte ich mal eine Zeitlang auf meinem DQad....

    Butterliegt lief Anfangs recht gut... bis Kylan alias rs2k mit seinen Filtern drin rumgepfutscht hat.


    Das Ende vom lied war. Sobald ich diese tollen Filter aktiviert habe und versucht hab ein logging dazu zu machen, ist mir der Copter sporadisch vom Himmel gefallen.

    Flog sich zwar irgendwie nice, aber wenn du mittendrin keine Kontrolle mehr über das Teil hast. Dann vergehts dir auch.

    Ich konnte das auch reproduzieren. Wenn ich schnelle 180º Flips gemacht hab.... ich hab das dann etwas sanfter in ausreichender Höhe gemacht. Da ist mir der Kwad dann für 1-2 sekunden eingefrorren. Besser ist es geworden, wenn das loggin aus war, oder die Filter von rs2k deaktivert waren.

    Ich kann dir nur den Tip geben, wirklich jeden Filter einzeln zu aktivieren und zu prüfen ob alles funktioniert. Also Schritt für Schritt. Falls was sein sollte, du den Fehler gleich hast.


    Ich habe da eine FuriousFPV Fortini F4 drin, die auch mal gut übertaktet hatte. Weil ich dachte die CPU kommt nicht mehr hinterher.

    Irgendwann hat es dann nur noch genervt und ich hab wieder Betaflight drauf.... seitdem läuft der Kwad wird.


    Das ganze ist jetzt aber auch schon über nen Jahr, die leute von Butterflight sollten inzwischen die Fehler behoben haben.... aber warum wieder was unsicheres antun, wenn er jetzt flieht ?


    Wegen deinen uarts....


    SBUS ist ein seriales Signal, also brauchst du auch den passenden BUS dazu. Darum muss das an sein.

    Telemetrie ist meisten auf nem anderen UART laut dem Bild auf TX1 also eigentlich UART1.

    Wenn ich das richtige sehe, UART1 = S-Port und UART2 =serial (SBUS)



  • Einfach mal zur Seite legen das ganze Zeug und später nochmal drauf schauen.... so mach ich das meistens.


    Das mit dem links und rechtsgewinde ist ne Glaubensfrage. Ich selbst hab auch da schon ne Mutter verloren:


    Mir sind die Gewinde in eine Richtung lieber... die zieh ich vernünftig an und dann passt das. Vorallem kann man dann einfach auch mal auf reverse schalten ohne die ganzen Motoren umzulöten.

  • Ich bin echt mal gespannt ich schraube jetzt schon mehrere Stunden rum.... und bin echt begeistert sieht bis jetzt sauber aus kaum Kabel Wirrwarr...wobei mir noch der vtx fehlt. Ich hab grade mal versucht den Pegasus Konfigurator zu installieren... d.h Helio mit Raceflight Software zu flashen. Hat soweit auch geklappt, soll angeblich für Einsteiger gut geeignet sein. Ich hab ja mittlerweile viel gelernt mit euch hier und Beta/ Butter und anfangs mit Cleanflight aber Raceflight ist in meinen Augen total unübersichtlich. Teilweise 1000 Zahlen auf einer Seite die ich selber nicht zuordnen kann. AirMode und Turtle Mode gar nicht gefunden.... Für mich sehr gewöhnungsbedürftig

  • Hi,


    also nen sauberen Build bekommste auch mit nem Hobbywing Stack, oder einer KISS mit Wolf PDB hin. Der Vorteil oder Nachteil bei der Helio liegt da eher bei ben 2 CPUs.


    Wenn du ewig ein unfreiwilliger Betatester sein willst und dazu ewig noch den aktuellen Features hinterherhängen willst. Dann knall RF drauf.

    Für mich ist und bleibt das System ein Flop.


    Es gibt kein stabiles build das 100% zuverlässig ist. Irgendwas ist immer.

    Technischer neuerungen hinken immer hinterher, sei es OSD, smartAudio oder sonst was... das geht sogar soweit. Das man es inner Shopbeschreibung zur Hardware hinzufügen muss.

    Z.B. TBS Whitenoise Board: Schließen Sie Ihren VTx jederzeit mit 0 Power Start-up an (Zurzeit nicht mit FlightOne verfügbar)

    und und....

    Das wäre jetzt alles noch hinnehmbar, wenn es sich hier um ein OpenSource Project bei Butterflight oder Betaflight handeln würde. Aber für ein Kommerzielles Produkt. Absoluter nogo.


    Dazu kommt, das der Hauptprogrammierer auch noch abgehauen ist. Jetzt wird wieder unter anderen Namen dahingewurschtel und irgendwie hat keiner nen Plan von dennen.


    Die GUI ist auch ne Katastrophe wie du schon bemerkt hast....


    Warum alles verändern, wenn sich die Leute vorher schon zurecht gefunden haben. Man sieht an Butterflight und iNav, das man an der GUI nicht viel verändern muss. Jeder der sich halbwegs in Betaflight zurecht findet. Kann sofort mit Butterflight oder iNav weiter machen.


    Zur Helio, die Idee ist eigentlich sehr nice. Jedoch hat sich das für mich sehr gefiltert angefühlt. Ich hatte mal eine Probegeflogen.

    Vom feeling her, als wie wenn man von Crossfire auf PPM zurückgeht. Lässt sich schlecht erklären. Aber jeder der das mal gemacht hat, weiß sicher was ich meine.


    Bin mal gespannt, was du dazu sagst....

  • Sooooo die Telemetrie läuft fast.... Die Werte von Fuel und Current rennt einfach los ohne das die Motoren laufen. Was ich überhaupt nicht verstehe.... wenn ich in Betaflight unter uart 1 bei Telemetrie Ausgabe "Smart Port" aktiviere und Speicher passiert nix. Wenn ich das gleiche im Pegasus Configurator mache findet er sofort die Sensoren und zeigt mir Werte an die noch nicht ganz stimmen. Hat jemand ne Idee warum die Zwei Werte von alleine steigen?

  • Oh Leute ich war fliegen.... eigentlich alles ok soweit. Bei mehreren Rollen hinter einander dreht der Copter plötzlich mega schnell immer weiter nix mehr zu machen. Ein Motor wird warm wenn ich nur den Lipo anstecken. Hat einer ne Idee?

    Ok motor wird nicht mehr warm scheint an der Feuchtigkeit vom Schnee gelegen zu haben aber warum dreht der Copter so durch beim Rollen?

    Darf ich vorstellen THE ROLL OF DEATH.

    Frage? Ist gnd auf den Fc's alle gleich? Ist das egal so man da dran geht? Zwischen Buzzer und LED ist ein gnd Pad welches eigentlich zu den LEDs zugeordnet ist kann ich das auch für den Buzzer nutzen?