KTS BigDannTS 5" Freestyle bis 7" LRS HD Frame

  • Moin zusammen,


    heute stell ich auch den KTS BigDannTS von KoljaTS vor. Bestellen kann man die Teile bei Armattanproductions.

    So hat das gute Teil erstmal im CAD Programm ausgeshen:


    Nach ein paar Wochen hat Armattanproductions dann geliefert. Die Fräsungen sind Top, auch haben wir keinen Carbonstaub auf den Teilen. Leer zusammengeschraubt sieht der Frame dann so aus:

    Auf den ersten Blick wird man nichts besonderes erkennen können, aber der Frame hat Raffinessen die man sich ansehen sollte.


    Fangen wir mit der Topplate an.

    Hier fallen erstmal die Bohrungen in der Mitte auf. Dort kann man eine 30er oder 20er FC oder auch ESC verschrauben. Bringt jetzt die FC näher ans COG (CenterOfGravity). Desweiteren könnte man hier auch die Topplate mit Gummipuffer entkoppeln und somit die FC komplett von den Vibrationen vom Rahmen trennen. Ich möchte betonnen, diese verschraubung der FC ist eine kann Option keine muss. Somit kann jeder selbst entscheiden, wir er das nutzen möchte. Alternativ kann auch ein ESC oder ähnliches verschraubt werden.

    Nur die 3 vorderen Schrauben sind normale Schrauben, damit man den GoProMount besser montieren kann. Ab da gibt es dann Senkkopfschrauben. Somit sind kann der Lipo nicht mehr durch die Schrauben beschädigt werden. Auch Lipopads können somit quadratisch verwendet werden.

    Die Verjüngung im hinteren Drittel hält den LipoStrap in Position. Am Ende vom Frame befinden sich 2 Schlitze, durch die Kabelbinder passen. Um z. B. die VTX Antenne zu fixieren.


    Auf der Unterseite haben wir bis auf die 2 vorderen Schrauben wieder komplett Senkkopfschrauben. Somit haben wir keine störenden Schrauben auf der Unterseite und es sollten auch im Normalfall die Schrauben kaputt gehen. Im Heck haben wir dan noch Bohrungen für eine 20 x 20 Platine, falls wir die benötigen sollten. Z. B. ESC, Whitenoiseboard usw.....



    Richtig cool finde ich die L Schlitze am Ende. Dadurch lassen sich die Kabelbinder in 2 Richtungen montieren. Somit kann man hier eine TBS Imortal T oder Antennenröhrchen befestigen und/oder eine VTX Antenne.


    Dann Schauen wir uns den Frame in der Mitte an. Hier erkennen wir, das ein Arm mit 2 Schrauben über die Senkkopfmuttern befestigt wird. Auf den inneren 4 überstehenden Schrauben, kann eine 30er FC montieren. Für eine 20er FC muss man eine Adapterplatine verwenden. Mittig am unteren Teil des Frames haben wir noch 2 Spitzen. Damit kann man die Position des Lipos ermitteln. Damit das Gewicht richtig verteilt ist.


    Die Arme bekommt man in 3mm und 4mm. Für den LRS Copter habe ich mich für 3mm entschieden. Für einen Freestyler würde ich auch die 4mm Arme empfehlen. Die Arme haben auch noch ein paar Gimmicks. Die Motorwelle auf der Unterseite wird durch Versenkung geschützt und ist nicht wie bei anderen Frames komplett durchgebohrt. Wer es doch anders haben will. Muss halt kurz zum Bohrer greifen.


    Was fällt hier noch auf? Das der Arm drei Bohrungen hat. Richtig, verschraubt haben wir den nur mit 2 Schrauben. Das hat den einfachen Grund. Das dass Armdesign auch auf andere Rahmen passt!


    Abgeleitet wurde der BigDannTS vom FreeTS, der durch seine Eigenschaften mehr darauf ausgelegt ist ohne HD Cam oder wenn nur mit einer Split oder ähnlichen Cam fliegen. Den Frame stelle ich euch noch gesondert vor. Aber hier mal ein kleiner Verlgeich dazu:


    An Verschraubungsmaterial wird benötigt:

    4x M3 25mm Spacer

    4x M3 20mm Spacer

    4x M3 10mm countersunk screw

    4x M3 12mm countersunk screw

    12x M3 6mm countersunk screw

    5x M3 10mm screw

    8x M3 sunk nuts


    Der Frame ist so konstruiert das nur Mini und Micro Kameras platz haben.


    Review auf YT: