RunCam Swift fix

  • Moin zusammen,


    hier mal ein paar kleine aber wichtige Fixes die Ihr mit euerer RunCam Swift machen solltet, wenn Ihr an dieser länger Freude haben wollt.


    Als erstes zerlegen wir die Kamera und nehmen die Platine raus:



    Auf der Voderseite des Bildsensors finden wir dann einen Quartz der da nur so rum baumelt....
    Die dünnen Beinchen brechen dann sehr schnell ab, durch die Vibrationen am Copter.
    Abhilfe kann man hier schaffen, indem man die Quartz mit Kleber fixiert:



    Da ich es jetzt sehr oft bei einer HS1177 gesehen habe, das der Bildersensor einfach runtergerissen wurden (durch die Wucht vom Aufprall z. B.) Habe ich vorsorglich die Beinchen des Bildsensor auch noch mit einem Streifen Patex Extreme versorgt.



    Dann habe ich noch ein Stück Mossgummi auf der Rückseite des Kameradeckels angebracht. Damit sitzt die Platine straff in der Halterung und ich kann somit ein Wackeln der Platine ausschließen.



    Als Kleber habe ich den Patex Extreme verwendet. Der sehr gut hält, jedoch minimal elastisch bleibt.



    Ich rate jedem zumindest den Quarz in seiner RunCam Swift zu fixeren. Denn der wird sich sonst früher oder Später defintiv lösen!