Beiträge von DrFrantic77

    Gestern ist meine TBS Minimortel T von FPV24 angekommen.


    Das gute Stück wiegt 1.02 gr. Was zwar doppelt so viel wie die Kabelpeitsche ist. Aber gut 3x weniger als die Immortel T V2.


    In der Reichweite muss man natürlich abstriche machen, aber gut. Dann geht das Teil halt keine 100km. Ich hatte bis jetzt auch noch keine Probleme mit dem Empfang.


    Verbauen lässt sie sich auf jedenfall schon mal sehr gut. Hier auf einem BetaFPV HX115:


    Die neue kleine HD FPV System von Caddx mit dem Lochmass von 20 x 20mm kann bei FPV24 vorbestellt werden!



    Caddx Vista DJI HD FPV System 20x20

    Wir haben alle drauf gewartet. Caddx hat es möglich gemacht. Das DJI HD System ist jetzt kleiner und kompakter geworden und bietet trotzdem das gleiche hervoragende Bild wie sein großer Bruder die DJI Air Unit an.

    Das Vista DJI HD System ist für kleine Drohnen und Whoop-Copter konzipiert. Es kann mit der DJI FPV-Kamera, der DJI FPV-Brille und der DJI FPV Funkfernbedienung betrieben werden. Somit sind die Möglichkeiten und die Einsatzbereiche des DJI HD Systems enorm gestiegen.

    Das System ist kompatibel für zwei Größen, 20*20mm/25.5*25.5mm (Lochabstand).

    Wir empfehlen Toothpick Frames, Racing sowie Freestyle Drohnen.

    Piloten können wie gewohnt ihre Einstellung über ihr DJI FPV Videobrillensystem vornehmen.

    Das Vista DJI HD System benötigt nur eine Antenne und hat trotzdem die volle Reichweite wie die original Airunit von DJI.

    Features

    • 8 Kanäle / 8 Piloten zur gleichen Zeit
    • eingebauter DJI Empfänger (es wird kein zusätzlicher Empfänger benötigt außer Sie fliegen mit FrSky, Crosfire oder anderen Systemen)

    Spezifikationen

    • Produktname: Caddx Vista Kit
    • Gewicht: 29g Vista ohne Antenne / 3,5g Antenne
    • Größe: Vista Kit 30x 29x 13mm / Lochmaß 20*20mm/25.5*25.5mm
    • Kameragröße: 27,4 x 21,1 x 20,1mm
    • Coaxial Kabel 80mm
    • Betriebsspannung: 5725-5850 GHz
    • Sender Power: FCC/SRRC/MIC: <30dBm / CE:<14dBm
    • Min. Latenz : Low Latency Mode (720p 120fps); 21-28ms / High Quality Mode (720p 60fps); 30-40ms
    • Max. transmission Distance: FCC/SRRC 4km; CE: 0,7km
    • I/O Interface: USB-C IPEX,3-in1 port
    • Unterstützte Flight Controller (FC): F3, F4, F7
    • Betriebstemperaturbereich: 0-40 Grad Celsius
    • Eingangsspannung: 7,4V-26,4V

    DJI Kamera Spezifikationen

    • Sensor: 1/3.2" CMOS
    • Effektive Pixel: 4M
    • Linse; 2.1mm; f/2,1
    • Shutter: Rolling shutter
    • ISO: 100-25600
    • FOV: 150Grad(D); 122Grad(H); 93Grad(V)

    Neuer Toothpick von BetaFPV am Start!


    Schimpfen tut sich das gute Stück TwigXL und ist in 3" und 4" verfügbar.


    Technische Daten den 3":


    BETAFPV TWIG XL FPV Quad 3 Zoll mit Crossfire RX

    -FC: Toothpick F4 2-4S 12A AIO

    -Camera: Caddx Ratel

    -VTX: A01

    -Motor: 1404-3800KV

    -Props: Gemfan 3016 3-Blade

    -Without battery

    -Weight: 104.1g


    Mehr Details bei FPV24: http://bit.ly/2FKGi6F


    Oder den 4"

    -FC: Toothpick F4 2-4S 20A AIO

    -Camera: Caddx Ratel

    -VTX: A01 -Motor: 1505-3600KV

    -Props: HQ 4025 2-Blade

    -Without battery

    -Weight: 136.5g

    Mehr Details bei FPV24: http://bit.ly/2QMdBwA

    ... die neuen features!

    CRSFShot & TBS Cloud

    Software updates to unlock ultra-low latency and cloud connectivity for all your TBS devices

    • CRSFShot
      • 95% reduction in variable latency
      • Simply update Crossfire to 3.24 (beta release) and TBS Tango to the latest public release and you're ready to go.
      • OpenTX remotes require nightly OpenTX firmware (download HERE)
    • TBS Cloud
      • Internet-driven TBS Crossfire telemetry exchange
      • First release: Communication between your TBS Crossfire, TBS Fusion and Video Transmitter. Always have them on the right channel!
      • A network built for FPV pilots to collaborate. More features will be introduced!



    Free Upgrade! Schauen wir mal, wo das ganze noch hinführt...

    Inzwischen waren ein paar kleinere updates.


    Jetzt ist die Version 65.18 Verfügbar:


    ***New features - all hardware***

    + Added AUX support for LEDs

    + LEDs can now be turned on/off via AUX

    + Similar to the throttle LED function but on an AUX channel

    + Added Camera Control quick setting support for newer cameras

    + Holding left, right, up and down will now activate the quick settings

    + GPS tweaks

    + Altitude, Satellites, Speed (and Compass if you don't use a MAG) start blinking when fix is lost during flight

    + Compass will blink if speed is less than 10 kph (unless you use a MAG - and calibrated it)

    ***New Graphical OSD features - Wolf V3 and ApexOSD only***

    + Added ImpulseOSD logo intro animation

    + Added graphical compass

    + Larger HUD style compass

    + Can be activated/deactivated with the Icons (active by default)

    + Added frames for menus

    ***Fixes***

    1. Fixed Camera control - no more messing around with cam sync

    2. Fixed bug with SA2.1 not showing 0mW anymore (thanks Alex Rau for reporting)

    3. Fixed bug copy LED not saving (thanks Alex Rau for reporting)

    4. Added 1s delay when saving to FC (sometimes caused connection issues)

    5. Various small fixes

    Es da schon noch ein paar andere...


    Liftoff zum Beispiel. Brauchst aber eine vernünftige Grafikkarte.

    DRL Simulator soll auch recht gut sein... is aber meines wissens nach ein reiner Racesim.


    Velocidrone kommt auch mit einer etwas schwächeren Konfiguration zurecht und fühlt Flugtechnisch sehr realistisch an.

    Aber wie gesagt, Liftoff hat da auch mit dem letzten Update gut nachgelegt.


    Zu GTA kann ich leider nix sagen, habe ich noch nich getestet.