Beiträge von DrFrantic77

    Hier mal getestet Sensoren für das Wii Board.


    Wii Motion + Controller
    Das Urboard in Verbindung mit einem Arduino Board. Es macht was es soll, fliegen.... Es gibt noch verschieden Clones mit denen man sich noch 1 oder 2 Euro Sparen konnte. Dann waren aber meistens die Abgriffe für die Kabel anders. (Achtung, ohne BMA0180 oder ähnliches nur HH Modus)


    BMA180
    Würde benötigt um dem Ur Wii Board eine Stabilisierung zu verschaffen.... Es ging zwar, aber präzise ist was anderes.


    Das MPU 6050 Breakout Board
    Mein persönlicher Favorit. Billig, richtig guter Sensor und hat noch einen 3.3 Volt Wandler drauf. Die 3.3V können für einen Spektrum Satelliten genutzt werden.

    Moin,


    die Quadrixette war bei mir mit der originalen Quadrixette FPV Halterung nicht fliegbar, die Kamera hatte auf der Halterung gezittert, da man im Bild nichts mehr erkennen konnte.


    An der Konfig sollte es nicht liegen. NanoWii, Roxxy Motoren, 8" Propeller (mehrmals gewuchtet).


    Also habe ich jetzt erstmal kurz um so meiner alten Gummidichtung gegriffen um die Kamera zu entkoppeln.



    Dazu noch schnell nen Alluwinkel gebogen und ein 3.6 Objektiv verbaut.



    Leider konnte ich nur nen kurzen Test im Garten machen, da es heute regnet. Aber der verlief wie zu erwarten durchweg positiv.
    Noch ein paar Testflüge dann wird der Winkel noch optisch angepasst....

    Moin,


    nachdem ich jetzt ein gutes Jahr die Dämpferplatte von Globe-Flight geflogen habe, wollte ich ein Dämpferplatte an der ich den Videosender mit befestigen kann.


    Hier die alte Dämpferplatte



    Und hier die neue die ich in der Bucht geschossen habe.....



    Die neue Dämpferplatte ist zwar etwas grösser, dafür ist die jetzt aus Carbon.
    Die Platte hat mehrere Befestigungslöcher für die Kamera, ich habe sie ganz nach vorne gesetzt.

    In den Thread könnt ihr euro alten alten Copter einstellen, manchmal ganz lustig wie sich die verschiedenen Kopter entwickelt haben.....


    Hier mal mein mein erster Copter..... den ich heute noch fliege:



    Hi,


    Antennentracker sind ein riesen Aufwand. Du musst ja wieder irgendwie nen Signal zum Tracker usw.... Das muss ja auch irgendwie senden und empfangen.
    Am Kopter is da nicht so viel Platz. Die ganzen Sender sollen dann ja auch noch so weit wie möglich auseinander....


    Was bringt der Träcker dann, wenn die Reichweite der Funke darunter leidet....

    Unterschiede zu den Verschiedenen Naza Versionen


    Naza Lite


    Die Naza Lite ist die günstigste Version der Naza und macht das was sie soll... fliegen.
    Die Software der Naza wurde dabei auf ein Minimum reduziert, was aber nicht unbedingt schlecht sein muss.
    Auch werden hier mit grosser Wahrscheinlichkeit keine updates mehr kommen.
    Weitere Einschränkung ist, das an der Lite keine PMU nachgerüstet werden kann. (für iOSD)


    Funktionen:


    GPS Hold mit Höhenregelung
    ATTI mit Höhenregelung (stabilisiertes Fliegen)
    Manual der so genante HH Modus
    IOC Course und Homelock
    Failsafe


    Naza M V1


    Hardwareseite dürfte zwischen der Lite und der M V1 kein unterschied bestehen.
    Die M V1 wird Aktuell bis zur Version 4.02 unterstützt. Diese bietet einen grösseren Funktionsumfang.
    Wie zum Beispiel Limits für Entfernung und Höhe zu vergeben (wer sowas braucht).
    An der M kann über ein Zusatzmodul die PMU angeschlossen werden.



    Funktionen:


    GPS Hold mit Höhenregelung
    ATTI mit Höhenregelung (stabilisiertes Fliegen)
    Manual der so genante HH Modus
    IOC Course und Home Lock
    Failsafe


    Naza M V2


    Angeblich verbesserte Sensoren, sowie einen integrierten PMU Buss, damit kann iOSD oder andere Erweiterungen Direkt angesteckt werden.


    Funktionen:


    GPS Hold mit Höhenregelung
    ATTI mit Höhenregelung (stabilisiertes Fliegen)
    Manual der so genante HH Modus
    IOC Course und Home Lock
    Failsafe


    All-in-one Design
    Nine Types of Multi-rotors Supported
    Free Ground Station Function
    New Assistant Software for Smartphone
    Independent PMU with amazing function extension
    Enhanced Failsafe Mode
    Two Levels of Low Voltage Protections
    Multi-rotor One-power Output Fail Protection
    Advanced & Improved Attitude Stabilization Algorithm
    Multiple Flight Control Modes/Intelligent Switching


    Wookong


    Funktionen:


    GPS Hold mit Höhenregelung
    ATTI mit Höhenregelung (stabilisiertes Fliegen)
    Manual der so genante HH Modus
    IOC Course und Home Lock
    Faillsafe
    Waypoints
    iPad Groundstation


    Multi-Rotor Stabilization Controller
    9 Types Of Multi-Rotors And A Customized Motor Mixer
    Built-In Gimbal Stabilization Function
    Support iPad Ground Control Station (GCS)
    New Assistant Software for Smartphone
    Supporting Futaba S-bus receiver
    Power Monitoring Unit
    Built-in Damper
    Precise Position and Altitude hold
    High Accuracy and Driving Handfeel


    A2


    Das neue Flagschiff von DJI. Eine Verbesserte Wookong


    GPS Hold mit Höhenregelung
    ATTI mit Höhenregelung (stabilisiertes Fliegen)
    Manual der so genante HH Modus
    IOC Course und Home Lock
    Faillsafe
    Waypoints
    iPad Groundstation


    Dual CAN-Bus system
    12 output channels
    Built-in 2.4GHz DR16 receiver which supports Futaba FASST series transmitters.
    Reserved JR and SPEKTRUM satellite
    High sensitive built-in damper IMU module
    High gain antenna
    High precision satellite receiver
    Voltage detection and alarming
    An extendable CAN BUS port
    Equipped with an LED Bluetooth indicator (LED•BTU•I) adjusting parameters is more convenient than ever

    Hi,


    hab mir heute mal die Kamera vom blauen Claus angesehen. Äußerlich sieht die zwar aus wie die Fatshark. Aber die hat dann nur 340 TVL.
    Ich werd die nicht testen. Vielleicht hat nen anderer Lust dazu....

    Moin,


    gestern sind meine Antennen von Ali Express gekommen. Verarbeiter sind die gut. Passen auch vom Stecker direkt an der Fatshark Komponenten.
    Bedeutet haben einen Pin.


    Zweiter Test gleich, ob dir Drehrichtung zu den Fatshark Antennen gleich ist, somit wurde gleich mal die Schutzkappe geöffnet. Leider drehen die Antennen genau in die Verkehrte Richtung:


    Rechts eine kompatible Fatshark Antenne, links die neue GX-A58. Es wird RX und TX mit geliefert. Somit kann man also beide Antennen verwenden. Lästig wird das ganze wenn man mehrere Kopter hat, weil man dann jedes mal die passenden Antennenpaare zusammen suchen muss.


    Werde mal in kürze einen Reichweitentest machen, Fatshark vs GX-A58..... dann wird sich zeigen was besser ist...


    Also,


    ich habe von Jörg (jreise) kurz darauf eine Antwort erhalten. Man könnte das so schalten, das die Luxeon nur blinkt und dafür das dauerlicht licht fehlt (was für uns aber wichtig ist, zu Lageerkennung). Wenn das dauerlicht erhalten bleiben soll und der Blitzer die Singale mit hellerem Licht ausgebe soll, wird das ganze schon etwas tricky.... zität von Jörg " das ginge nur mit zwei KSQs oder einer mit steuerbarem Strom"


    So Stefan kannst dich mal drüber machen.... und weisst ja, wenns raucht und braun wird, is es eben nicht nur der Lack....... 8)