Beiträge von Julian-S

    Ich bin aktuell auch noch am suchen. Hat denn jemand ne günstige cam evtl mit sender zum probieren ? Ich werd mir jetzt für den Anfang nen Monitor besorgen und dann mal das fpv testen. Ne Brille kann ich mir immer noch besorgen.

    Kann man eigentlich die Stabantenne die man meist mitgeliefert bekommt tauschen gegen cloverleafs?

    Was bedeutet in diesem Zusammenhang rx und tx?

    Hallo zusammen,


    Ich bin auf der auch nach einer fpv Brille. Jetzt findet man bei eBay viele fs Modelle aber ich hab keinen Überblick was welche Brille kann? Habt ihr da mal Tipps? Oder is hier jemand der ne fs oder andere fpv Brille günstig her gibt?


    Danke für antworten.

    Aktuell steht das Thema eh noch nicht zur Debatte.

    Ob und wann ich mir dann mal nen Kamera copter kaufe oder baue steht noch in den sternen. Jetzt lerne ich. Erst mal ordentlich fliegen...

    Kurz geregnet?

    Dann wars bei euch def. besser. Hier hats ca 1,5 Stunden geregnet. Und nach ner Pause nochmal ne knappe Stunde....

    Blöd.


    Das mit dem fotocopter is wahrscheinlich echt besser zu kaufen...

    naja da hab ich noch ne gute Zeit hin....

    Julian

    Hi Danny,


    Danke für die Antwort. Ich denke da hast du durchaus recht.

    Ich bin ja noch am anfang der "copterbaukarriere" und aktuell weiß ich nicht was ich will, kaufen und los fliegen, oder selber bauen und weniger Möglichkeiten haben....


    Wie war das fliegen gestern? Wir hatten in Sulzbach "Wolkenbruch" und daher bin ich gleich zuhause geblieben...


    Da ich noch eine Woche Urlaub habe, bin ich am überlegen ob ich mal Richtung SAD fahre um das Modul zu holen.


    Mfg


    Julian

    Hallo, wenn man im Internet nach copter usw sucht, dann kommt man an der dji Phantom eigtl nicht vorbei.

    Ich finde die Verbindung zum iPad iPhone nicht schlecht.

    Gibt es denn eigtl. Eine Möglichkeit einen diy copter mit der Naza auszustatten und dann die gleich App zu nutzen?

    Mit Filmen fotografieren Etc?

    Was braucht man da alles ?

    Kann das jemand beantworten?

    Ja das Problem kommt hinzu. Kommt halt drauf an was man machen und wie man dort fliegen will.

    Das Problem mit fpv empfangen dank des ganzen Eisens kommt erschwerend hinzu.

    War wohl ne Schnapsidee....


    Von nem Wachschutz weiß ich jetzt nichts, was aber nichts heißt.

    Da sitzt eine Verwertungsgesellschaft "Maxhütte Technologie" die sind da noch drin.

    Es finden dort noch ab und an Veranstaltungen statt.

    Wie das dort geregelt ist kann ich echt nicht sagen.

    Das müsste man erfragen wenn man wirklich Interesse dran hat.

    Rohrwerk kannst vergessen. Das ist noch im Betrieb. UND daneben ist ein umspannwerk. Da is fliegen suboptimal.

    Maxhütte wäre besser.

    Es gibt Möglichkeiten in das Gelände rein zu kommen, (ADAC fährt da auch Motocross) aber ob man da offiziell ne Genehmigung bekommt???! :?::?::/

    Auch is da ein Teil der maxhütte noch in Betrieb. Wen ma da ansprechen könnte fällt mir aktuell nicht ein. Aber ich hör mich mal um...

    Der gleichen meinung bin ich auch. Wohne ziemlich am Rande von Sulzbach und dahinter is nur noch Wald. Da mach ich mir auch keine Gedanken. Da gibts auch coole Spots die ich mal durchfliegen werde.

    Das mit der flugverbotszone hab ich aus der App der DFS.

    Wir haben auch ne Bereitschaftspolizei nebenan. Und bekanntlich kennen die da (dank Dobbie) keinen Spaß. 😋

    RoLi FPV

    Wir hätten nen absolut geilen Racing Spot, aber ob das erlaubt ist keine Ahnung. :?::/

    Und wie es da mit dem fpv Empfang ist müsste, man prüfen.

    Wäre das verlassene Gelände der ehemaligen maxhütte. Das wäre ne coole Racing Location aber wie gesagt aufgrund des ganzen Eisens das da verbaut is.... 8):/

    und naja und ob man da ne Genehmigung kriegt... :?::?:

    Hallo zusammen,


    Jogi war so nett und hat mich hierher eingeladen. (Thanks)


    Hab mir vor kurzem zusammen mit meinem Sohn einen 250er Quad zusammen gebaut und bereits die ersten erfolgreichen Flüge hinter mir (uns)

    Wir wollen uns weiter in das Thema vertiefen und sehen was dabei heraus kommt. Spaß macht es auf jeden Fall und technisch kommt viel dabei rum.

    Fürs erste werden ich den aktuellen Quad etwas optimieren müssen um ein besseres flugverhalten zu bekommen und dann geht's ans tunen und racen...



    Grüße an alle.


    Julian