Beiträge von berny

    Soll die Höhe gehalten werden muß NAV ALTHOLD aktiviert sein.


    Außerdem sollte das Modell bei Motor aus leicht sinken und bei Motor Vollgas steigen,

    besser noch ... geradeausfliegen, was sich aber je nach Profil nicht immer machen läßt.


    Was passiert denn genau bei HOR bei dir ?


    Aber mit NAV_Althold sollte die Höhe so um die +/-20m gehalten werden.

    In der Beschreibung steht aber :


    NAV RTH Wird für die Rückkehr nach Hause verwendet. Es muss kein anderer Modus ausgewählt werden.


    NAV RTH Used for Return-to-home. Does not need any other mode selected.


    ANGLE
    Empfohlener Startmodus:

    Der Wing stabilisiert sich selbstständig und fliegt geradeaus beim Zentrieren des Sticks.

    Dieser Modus wird automatisch bei RTH verwendet.

    Alles klar.


    Nur woher soll ein Anfänger wissen was was ist ?


    In INAV habe ich jetzt : Manual - Rate (1) - Angle (2) und RTH und hoffe daß dies passt.


    Das entspricht bei Frsky Manual - Stabi - Auto

    und bei ArduPilot Manual - Acro - FBWA


    Aus den entsprechenden Beschreibungen kann man leider nicht klar erkennen, was der Mode eigentlich wirklich macht.

    Was heißt wirr beschrieben.

    Ich habe klar gesagt was der FC machen soll.


    Und mit dem SxR sind die FRSKY Empfänger S6R und S8R gemeint, die eine Stabilisierung bereits eingebaut haben

    und über die Telemtrie eingestellt werden können.


    Manuell

    Stabilisierung = ruhiger Flug

    Automatik = Horizontale Fluglage (vorher eingestellt)

    Messerflug

    Tourqen



    zu Inav:

    ANGLE Stabilized mode with self leveling and restricted banking angles

    HORIZON Stabilized mode with self leveling but without restricted banking angles


    Was heißt denn self leveling ? = selbstausrichtend - > nach was ?


    In diesem automatisch nivellierten Modus steuern die Roll- und Neigungskanäle den Winkel zwischen der jeweiligen Achse

    und der Vertikalen und erreichen so einen nivellierten Flug, wenn die Knüppel zentriert sind.

    Der maximale Neigungswinkel wird durch max_angle_inclination_rll und max_angle_inclination_pit begrenzt.


    Nach diesen Angaben weiß ich nicht was das Modell genau macht.


    Für die Stabilisierung (1) habe ich nun den Acro/Rate Modus ausgewählt, der kaum beschrieben ist.

    Hier steuern der FC Schwankungen kurz aus.


    Für den Auto-Modus (2) müßte der Angle-Mode passen.


    Danke erst mal für die Hinweise.

    Also ich habe es nochmal mit einem neuen Modell probiert.

    Da funktioniert die Telemetrie auch mit Zusatzsensoren.

    Woran das lag , ???, ich weiß es nicht.


    Jetzt habe ich aber noch eine Frage zu den Flight Modes von Inav.

    Ich komme damit nicht klar.


    Mein Wunsch sind erst einemal 2 Modes :


    1. Stabilisierung - Aussteuern von Schwankungen beim Flug wie beim Frsky SxR im Stabi Mode.

    D.h. wenn ich das Modell bewege, erfolgt ein kurzer Ausschlag in Gegenrichtung.


    2. Automatik - Das Modell wird sofort in eine horizontale Fluglage gebracht wie beim Frsky SxR im Auto Mode.

    D.h. es erfolgen dauernde Ausschläge, bis sich das Modell in horizontaler befindet (Roll, Pitch)

    Der Mode ist übersteuerbar. Sobald die Knüppel in Neutralstellung sind, ist das Modell wieder waagrecht.


    Ich bekomme diese Modes einfach nicht hin.


    Was bei Inav da eingestellt werden ?

    Ich arbeite mit 2.0.2 .

    Die Telemtrie arbeitet hier ordnungsgemäß. In V2.0.0 nicht, da setzt sie nach einiger Zeit aus.


    Nun habe ich aber weitere S-Port Sensoren (Drehzahl, Temperatur etc.) die ich an den S-Port anschließen möchte.

    Sobald ich einen weiteren Sensor anschleße, wird die Datenübertragung vom S-Port des FC (F405) sehr langsam, eigentlich unbrauchbar.


    "Da kannst eigentlich glücklich sein, wenn überhaupt was ankommt? Denn das eine Signal macht das Andere platt."


    Das verstehe ich nicht. Wenn der FC die S-Port Spezifikationen einhält und keine Adresskonflikte vorliegen, dürfte das nicht sein !


    Die Frage ist nun, ist das wieder ein Bug von Inav ?

    Hallo,

    wer hat die INAV Telemetrie in Betrieb ?


    Ich habe da Probleme.


    Unter INAV V2.0.0 setzt die Telemetrie nach einiger Zeit aus (20-60 Min).

    Wird langsamer bis zum Aussetzen.


    Mit 2.0.2 passiert das nicht mehr.


    Jetzt habe ich festgestellt, das die INAV Telemetrie erheblich langsamer wird, wenn noch ein zusätzlicher Sensor am S-Port angegsteckt ist.


    siehe:

    https://workupload.com/file/6Na6nMqS


    Dies ist ein großer Nachteil und dürfte eigentlich nicht sein.


    Wer kennt sich da aus ?

    Hallo,

    ich möchte mir mit dem F-405 einen Flächenflieger einrichten.


    Der Empfänger liefert folgende Kanäle : Quer1 - Höhe - Gas - Seite - Quer2 - Flaps

    Soweit habe ich alles eingestellt. Die Modes und GPS sind OK.


    Leider blicke ich beim Mixer einstellen absolut nicht durch, was was wo bewirkt. ;(

    Und welche Kanäle (3-8) auf was eingestellt sind.

    Auch mit der Beschreibung komme ich nicht klar.


    Wer kann mir da weiterhelfen ?


    mfg

    berny